Feuertaufe

Eizbrand


Aktuelles Album:

gegen dich

Stil: Deutschrock

Land: Deutschland

2016
Ein neuer Proberaum in Tönisvorst, diesmal mit Heizung, ist gefunden und wird bezogen und bandfertig gemacht. Parallel wird die Hymne für das von ROCKSAU veranstaltete POGO Festival geschrieben: "Wir tanzen nicht, wir pogen!". Der erste Gig vor großem Publikum wartet im März - als Support der KRAWALLBRÜDER in der Turbinenhalle Oberhausen.
Im SPH Bandcontest wird die Dritte (von fünf) Runden erreicht und ab der zweiten Jahreshälfte beginnen die aufwändigen Arbeiten an einem Debütalbum. Noch mitten in den Aufnahmen muss Rhythmusgitarrist Pascal leider aus persönlichen Gründen die Band verlassen und wird von Marco Braucks, bisher Basser bei 2PAGES, ersetzt. Dennis wechselt folglich an die Gitarre.
Die neue Zusammensetzung wird im Oktober/November als Support von BRDIGUNG und MEGAHERZ auf Herz und Nieren geprüft und für gut befunden.

2015
Auch die erste Jahreshälfte besteht hauptsächlich noch aus songwriting, proben und renovieren. Im September unterstützt EIZBRAND, die Asbecker Band ROCKWASSER bei ihrem Album Release im ResonanzWerk Oberhausen. Hier wird auch erstmals die im Laufe des Jahres komplett in Eigenregie produzierte Bonus-CD „Mut zur L*cke“ angeboten, welche dann in kürzester Zeit ausverkauft ist. Eine Zusammenarbeit mit den Jungs von ROCKSAU NRW wird beschlossen. Am Ende des Jahres scheitern alle Versuche, den Proberaum trocken zu legen und man beschließt umzuziehen.

2014
Nach schier endlosen Namensdebatten, einigt man sich noch im Frühjahr auf den Bandnamen EIZBRAND und ab April komplettiert schließlich 6-Saiter Pascal Loest die Band. Es beginnen intensive Monate voll songwriting und proben. Die EP "Herz aus Eiz" wird fertig gestellt und im Dezember auf dem X-Mas FESTival im Campus Kempen veröffentlicht.

2013
Eizbrand wird im Herbst von Ruwen Herko, Chris West, Dennis Schiefner und Marcel Wittnebel gegründet. Gitarrist Jan, ebenfalls von Anfang an dabei, muss die Band aus persönlichen Gründen bereits nach einigen Monaten wieder verlassen. Ein Krefelder Proberaum der Kategorie "Besonders" ist derweil schnell gefunden und die ersten Songs werden gemeinsam geschrieben. "Jahre oder Ewigkeiten" erblickt gegen Ende des Jahres das Licht der Musikwelt. Noch ist die Band übrigens namenlos.

Webdesign 2012-2018 by HARD MEDIA

Verwendung von Cookies Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen... Ich habe verstanden!